[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
optinator
Beiträge: 99 | Zuletzt Online: 28.12.2018
Name
Ulf Sperlich
E-Mail:
optinator57@web.de
Geburtsdatum
15. März 1957
Beschäftigung
Maschinentechniker - CNC Techniker in der Arbeitsvorbereitung
Hobbies
alles was mit Bj.57 noch Spaß macht !
Wohnort
38855 Wernigerode
Registriert am:
15.08.2016
Beschreibung
Hallo Taunusfreunde,
ich versuche jetzt einer von "euch" zu sein.
Seit dem 29.07.2016 besitze ich einen Taunus P5 - 20m - Taunomatic.
Ist noch viel Arbeit an dem Fahrzeug bis er mal das ist was mir so vorschwebt. Ein Auto das fährt, lenkt, bremst, dem man seine 50 Jahre und mehr ansieht. Mit Blessuren und was dazu gehört.
Und dazu werde ich mit 100%iger Sicherheit auch eure Hilfe benötigen.

Dafür jetzt schon einmal : DANKE !

Bis 01/2016 hatte ich einen Ford Transit - MK1 - Feuerwehr im wirklich gutem Zustand.
Ich wollte ein neues Projekt.
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
    • optinator hat einen neuen Beitrag "Suche P5 Teile " geschrieben. 28.12.2018

      Grüße,

      zwecks Ersatzteile habe ich bei Ebay-Kleinanzeigen eine Dauersuche nach Allem was vom P5/M20 angeboten wird, eingerichtet.
      Sobald hier etwas angeboten wird kommt eine Meldung auf das Smartphon und ich schaue ob ich es gebrauchen kann.
      Preisverhandlungen sind meistens auch erfolgreich.

      Bis jetzt habe ich doch einiges erwischt was mir weiter geholfen hat.

      Einen guten Rutsch und ein Gutes 2019

      Ulf - der Optinator

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Vergasergrundeinstellung " geschrieben. 01.12.2018

      Grüße an die Fan - Gemeinde,

      ich habe lange nichts hören lassen. Es gab andere auch wichtige Dinge, das Leben ist halt so.

      Nun noch einmal zum Vergaser. Nach der letzten Einstellung lief der Wagen gut. Einzig das schlechte Starten und da es ein Taunomatik ist, war ein "Los Fahren" nach dem Anlassen nicht möglich. Außer man spielt etwas mit der Bremse und Gaspedal. Aber das ist ja nicht gerade verträglich für das Fahrzeug. Demzufolge war nach dem Starten ein "Warmlaufen" von 15 / 20 min. bevor die ersten Meter absolviert werden konnten.
      Dafür lief dann das Fahrzeug gut. Der Verbrauch blieb auch mit ca. 11,5 Liter aus meiner Sicht zufrieden stellend.

      Nach dem ich wieder einen Anbieter eines Vergasers kontaktierte, ein ehemaliger Ford - Fahrer, der seinen Verkauf bereute, mit Fachwissen, erzählte mir dieser das diese typisches Anzeichen für eine defekte Dichtung an der Ansaugbrücke sind. Der Vergaser zieht Nebenluft ( springt schlecht an ) und beim Anfahren durch die Automatik, geht das Fahrzeug aus.
      Wen dann die Wärme nach dem Anlassen den Zylinderkopf / Ansaugbrücke erreicht hat, dichtet sich das System ab und die Probleme legen sich.
      Ich habe mir diese Dichtung bestellt und gesehen das an zwei Ecken größere Dichtungsbrücken aus Kork sind.
      Kork wird mit der Zeit durch Wärme und Öl/Benzin spröde, bricht.
      Noch wurde die Dichtung nicht gewechselt, eine Arbeit für das Frühjahr. Aber ich bin ziemlich fest überzeugt, das dieses die Ursache für die Probleme war da das genau die beschriebenen Probleme sind.
      Weiter Infos folgen dann nach dem Tausch der Dichtung.

      Was mir neu war, die Aussage von diesem Fachmann das die Bedüsung zwischen einem P5 20m 85 PS Handschaltung etwas anders ist als bei dem P5 20m 85PS Taunomatik.

      Grüße und Allen eine schöne Vorweihnachtszeit, ruhige Stunden und ein Gutes 2019.
      Verfallt bitte nicht dem Konsumrausch. Gesundheit kann man nicht kaufen. Denkt dabei an eure Kinder / Enkelkinder und deren Zukunft.

      Der Optinator - Ulf

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Neuer " geschrieben. 30.04.2018

      Hallo Andre,

      sieht schön aus das Fahrzeug. Da er 40 Jahre "pausiert" hat, ist er doch noch "fast" neu.
      Viel Freude am Fahrzeug und immer eine unfallfreie Fahrt.

      Ulf - der Optinator

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Vergasergrundeinstellung " geschrieben. 14.04.2018

      Hallo Tobby,

      genau das war die Ursache, die Leerlaufdüsen waren nicht bis Anschlag eingeschraubt. Dieses habe ich
      durchgeführt, und sie da, der Wagen ist angesprungen und gelaufen. Jetzt muss nur noch die Leerlaufdrehzahl und
      genauere Einstellungen der Leerlauf-Gemisch-Regulierungsschauben vorgenommen werden.
      Vielleicht auch nach der Zündung schauen.
      Da es ein Taunomatik ist muss die Leerlaufdrehzahl bei eingelegtem Gang bei ca. 600 Umdrehungen /min. liegen.
      Das sind im Stand etwa 1000 Umdrehungen/min.

      Grüße

    • optinator hat das Thema "Armaturenbrett - Taunus P5 - schwarz" erstellt. 14.04.2018

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Vergasergrundeinstellung " geschrieben. 18.03.2018

      Hallo,

      danke für die Glückwünsche.
      Ja, noch 34 Monate dann werde ich ein Rentner, jedenfalls theoretisch.

      Auf dein Angebot komme ich gerne zurück.
      Hier meine Mail : optinator57@web.de

      Grüße aus dem winterlichen Harz. Wird aber allen in D so gehen, Schnee und Kälte.
      OK, da warten wir halt noch mit der 1. Ausfahrt.

      Ulf

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Vergasergrundeinstellung " geschrieben. 14.03.2018

      Hallo,

      die Lektüre habe ich studiert. Hier steht nur drin wie er nachgestellt werden kann, nicht die Grundeinstellung um den Motor zum laufen zu bringen.
      Mit der Leerlaufluftschraube meinst du bestimmt die Leerlaufgemisch-Regulierungsschraube. Es gibt ja noch die Leerlaufdüse.
      Noch ist es zu kalt in der Garage. Werde das aber nach der noch maligen Demontage des Vergasers, sichten das zuvor alles richtig montiert war,
      als erstes durchführen.

      Danke.

      Den Vergaser hatte ich bei der FA Grafenberger in Berlin.

    • optinator hat einen neuen Beitrag "liegesitz" geschrieben. 30.11.2017

      Hallo Robert,

      zu welchem Zweck ?
      ;-)


      Grüße Ulf

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Bowdenzug " geschrieben. 27.11.2017

      Harald,

      KickDown hat bis zur Vergaserrevision so funktioniert wie gewünscht. Sollte also I.O. sein.

      Grüße

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Bowdenzug " geschrieben. 27.11.2017

      Hallo Robert,

      jetzt ist die Zeit mal das Handbuch "Vergaser" zu studieren. Auto steht und wird vor Anfang/Mitte April nicht angeworfen.
      Deine Hinweise werde ich beachten, mit einpflegen.

      Ulf - der Optinator

    • optinator hat einen neuen Beitrag "Bowdenzug " geschrieben. 26.11.2017

      Hallo Holger,

      einleuchtend.
      Warum hängt er so "Schlapp" rum ?
      Strafft sich der Bowdenzug wenn der Motor läuft bzw. eine Fahrstufe eingelegt ist ?
      Ansonsten macht er in der derzeitigen Stellung keinen Sinn.
      Ich beobachte das mal wenn ich den Wagen wieder zum laufen bekomme.

      Grüße Ulf

Empfänger
optinator
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Taunus-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor