[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
P5HTCC
Beiträge: 9 | Zuletzt Online: 14.01.2019
Wohnort
Hamburg
Registriert am:
12.09.2018
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "2,6Liter/125PS in P5" geschrieben. 04.12.2018

      Hallo Vanessa,
      danke für deine ausführliche Information.
      Alles nicht so einfach bei Veränderungen. Also am Besten man läßt es so wie es Original war und pflegt es! und die Radzieringe sind wirklich sehr schön. Der Abrollumfang sollte glaube ich original 192cm +/- 2,5cm sein. Bei 14 Zoll sind das schon ca. 200cm, habe ich mal gemessen, da zeigt der Tacho dann schon zu wenig an.
      Was wird denn eigentlich bei der sogenannten Tachoangleichung gemacht?
      Mit der AHK werde ich auch nochmal überlegen ob ich das mache. Wer bohrt schon gerne Löcher in einen Oldtimer.... Und am Ende nimmt der TÜV mir die AHK nicht ab.
      Mit der 6 Volt Elektrik habe ich keine Probleme, habe ja schon 12 Volt.
      Das mit dem Verteiler habe ich auch schon gehört, soll ziemlich sensibel sein wenn der zu alt ist. Robert ( P5HTC ) hat mir das auch schonmal gesagt. Merkt man oft wenn er im mittleren Drehzahlbereich anfängt zu rucken. Dann stimmt da was mit der Unterdruckregelung wohl nicht. Aber im Moment habe ich mit meinem P5 da keine Probleme.
      Nimmst du für deinen P5 auch regelmässig Bleizusatz zum Benzin? Soll ja 1: 1000 ausreichen. Hab mir erstmal was bestellt. Ist ja minimal wenig pro Tankfüllung, also so ca. 0,05 Liter pro Tankfüllung.
      Liebe Grüsse,
      Norbert

    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "2,6Liter/125PS in P5" geschrieben. 03.12.2018

      Hallo Vanessa, danke für deinen Kommentar. Ja natürlich müssen ausser Achse auch die Bremsen, etc... bedacht werden. Aber das Material ist nicht das Problem, alles vorhanden.... Die Frage ist ja nur ob es generell möglich ist, da sowas im P5 ja nie verbaut war. Erst ab P7 wurde diese Technik eingebaut.
      Und natürlich entfällt damit das H. Das Ganze würde warscheinlich auch nur abgenommen wenn Unterlagen vorhanden sind, das sowas schonmal in einen P5 eingebaut wurde. Also Kopie von Brief mit den Eintragungen. Da ich ja auch einige Kontakte mit OSI Besitzern habe, weiss ich das es dort "Gang und Gebe" ist in den OSI den 2,6L oder höher einzubauen und hier war zumindest die erste Serie auf P5 Chassis, erst die letzten OSI mit 2,3L waren auf P7 Chassis. Wie das mit den Eintragungen ist, hält sich allerdings jeder bedeckt....
      Und natürlich hast du Recht, 90PS reichen vollkommen aus, ist eh der beste V6-Motor....
      Übrigens das mit dem H, das dann wegfällt ist doch recht relativ---- kenne einen Opel Record Bj 65 Besitzer der in seinen ex 1900er mal eben eine 4,2 Liter V8, inklusive Bremsanlage etc... eingebaut hat, mit Tüv und H-Kennzeichen. Also Tüv und Tüv ist oft unterschiedlich in unserem bürokratischen Deutschland.
      Hast du auf deinem P5 die 14Zoll Felgen? Mit Eintragung oder nicht ? Ach ja habe da noch ne Frage: Anhängerkupplung, muss die auch abgenommen werden bei Anbau an P5? Bei den neuen Fahrzeugen ist das ja heute nicht mehr nötig. Die AHK brauche ich für meine Oldtimer Wohnwagen.
      Erstmal liebe Grüsse, Norbert

    • P5HTCC hat das Thema "2,6Liter/125PS in P5" erstellt. 03.12.2018

    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "Ford Taunus 20M TS Hardtop Coupé - Cabriolet?" geschrieben. 16.11.2018

      Hallo Klaus, ja der OSI wäre es.... aber der hat auch seinen Preis!! Also nichts für mich z.Zt......Hätte ich meinen silbernen OSI nicht verkauft, ja dann bräuchte ich jetzt nicht suchen..

    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "Suche 20m P5 TS Hardtop Coupe" geschrieben. 15.11.2018

      Ja Robert, das kann ich bestätigen. Nun ist er offiziell verkauft und geht nach Stuttgart!!
      Aber ist ja nicht aus der Welt... Wir werden noch von ihm hören. So kann ich mich nun wieder neuen Projekten widmen.

    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "Ford Taunus 20M TS Hardtop Coupé - Cabriolet?" geschrieben. 15.11.2018

      So liebe Freunde aus dem Taunus-Club: Nun ist er mal wieder verkauft der exotisxhe rote P5 Coupe-Cabrio. Die Nachfrage war in den letzten Wochen doch recht groß und ich hoffe ich habe ihn an den richtigen Interessenten verkauft.
      Jetzt geht er von Schleswig-Holstein gen Süden nach Stuttgart. Aber keine Angst, wir werden noch von ihm hören. ......

    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "Ford Taunus 20M TS Hardtop Coupé - Cabriolet?" geschrieben. 09.11.2018

      Hallo,
      ja, da kann man schon ne Krise bekommen, wenn man so manche Sätze liest, besonders von dem Robert ( PeFuenf67 ). Was soll so'n Blödsinn mit :" der hat bestimmt Karnevals Wägen gezogen"..etc...etc...
      Informieren bevor man sowas schreibt. Hat er vielleicht garkeine AHK!! Der hat, wenn überhaupt, offen die 3 Personen (sog. Dreigestirn ) sitzend auf der Hutablage ( die dazu extra stabilisiert wurde) durch die Gegend gefahren.... Wie ihr wisst, ist die Hutablage ca 5 cm tiefer als Oberkannte Rücklehne, normalerweise. Meiner hat die Hutablage ca. 5 cm höher als Rückenlehne und ist aus massiven Blech. Und warum ist er wohl '65 gebaut und erst '69 angemeldet? Weil er 4 Jahre ohne Anmeldung in Köln beim Karneval tätig war.
      Und für weitere Zweifler: Natürlich ist er in den Papieren als "offener Wagen" beschrieben. Da wo bei normalen Autos "Geschlossen" steht. Beim Umbau hat sich einer richtig Mühe gegeben. Der ist stabiler als jeder P5. Doppelte Längsträger, derer 4 von Vorne nach hinten ( normalerweise 2 ) Gesamte Innenraum Längs und Quer mit Eisenrohr Gerüst verstärkt, inc. Motorraum, sichtbar auf den Fotos. Solche Mühe und solche Handarbeit sollte geschätzt und sollte erhalten bleiben!!! Und: kein Deutsch-Cabrio!!! Noch läuft er in Norddeutschland, bis?
      So nun wißt ihr ja n bischen mehr.
      Bei Fragen, einfach schreiben, bin ja erreichbar.
      Und keine schlechten Bemerkungen mehr über das Auto. Der ist so selten wie das einzigste OSI-Cabrio von Wannenglück.

      Irgend so ein User quatschte was von Vorstellen. Kann man auch etwas freundlicher sagen, bin ja neu hier und das Vorstellen erübrigt sich ja nun.
      Meine Vorkenntnisse in Sachen P5/P7. In Meinem Besitz waren bisher, ein P5 20mTS, ein P7 20m RS, 2,3L/125PS, ein OSi in Silber mit schwarzem Dach( Bilder waren schonmal im Internet) ein OSI in weiss, ein OSI in Rot, alle 2L/90PS und jetzt der P5 HTCC in Rot und ein P5 HTC in Weiss. Der letzte wird erstmal bleiben...bis...?
      Also auf angeregte Unterhaltung....
      Natürlich bin ich der Besitzer. Und nochmal zur Info: in München wurde er für 19,5K € angeboten!!! Ich werde ihn aber weiterverkaufen, da ich noch einen HTC habe, aber nicht mit abnehmbaren Dach. Auch ein super P5, mit Schiebedach, aber man kann nur einen fahren und aus Platzmangel muss einer weg. Der Winter kommt. Und Interessenten gibt es genug.

      bis denne...[[File:$_3.jpg|none|auto]]

    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "Ford Taunus 20M TS Hardtop Coupé - Cabriolet?" geschrieben. 08.11.2018

      das isser. einfach spitze. Sah leider ziemlich runtergekommen aus in Holland. Jetzt ist er einigermassen ansehnlich und läuft sehr gut. Aber noch viel Arbeit dran, wenn er mal richtig fertig ist. Der Winter ist ja lang..... Schade eigentlich das hier so einige Leute keine Ahnung haben und über ein Fahrzeug daher lästern das sie noch nie in real gesehen haben. Da kann ich nur sagen: Jungs, informiert euch bevor ihr hier so schusseliges Zeugs über das Auto verbreitet!!! Da kann einem ja ganz schlecht werden wenn man so manche Zeilen liest. Bin hier so rein zufällig auf den Fan Club gestossen und war schon überrascht was hier für ein Blödsin geschrieben wird. Wie gesagt, wenn man keine Ahnung hat, einfach etwas zurückhaltend sein über Äusserungen fremder Fahrzeuge....

    • P5HTCC hat einen neuen Beitrag "Ford Taunus 20M TS Hardtop Coupé - Cabriolet?" geschrieben. 08.11.2018

      tolles Auto, bestes Hardtop Coupe und dazu noch Cabrio. Einfach einmalig. Gibts nie wieder.....

Empfänger
P5HTCC
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Taunus-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor