[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
p5htc
Beiträge: 423 | Zuletzt Online: 14.08.2018
Name
robert
E-Mail:
immobiliendkfmglinig@gmx.at
Geburtsdatum
7. September 1943
Beschäftigung
pensionist u. immobilienmakler
Hobbies
p5 htc
Wohnort
9020 klagenfurt, österr.
Registriert am:
05.09.2013
Beschreibung
3.besitzer bin ich seit 1989, alles original, silbergrau met., meines wissens ganz wenig p5 htc in õsterr., viell. meiner überhaupt der einzige; einer war einmal in tirol, verschwunden;
2018: km stand 225t; bisher neu: kupplung, vorderachse, verteiler, tachowelle, vredes reifen 6.40x13, bezinpumpe+tankentlüftung+unterbrecher kontakt;
kühler überholt, abgedichtet;
www.ford-forum.de: war gründer der IG p5 htc, zuletzt 2015 insges. 27 p5htc mitglieder;
tel. 0043.650.709.1943/ video anrufe in 1.linie über whatsup, dann messenger, willkommen
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Teile für Ford Taunus aus Schlachtung" geschrieben. 09.08.2018

      [[File:scale-2000-900-Y8l6uqKMXCHzwnVJo47I.jpg|none|auto]]ein wahnsinn so etwas, einen p5 über so einen terror loszulassen, ganz grausig!
      moin holger, ja, so nebenbei, habe mit div. dietzel neuteilen meinen p5 htc am leben erhalten können; wenn irgendwie geht, wechsle ich alles auf neu aus;

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Teile für Ford Taunus aus Schlachtung" geschrieben. 09.08.2018

      was ist das, teile für stockcar? was ist stockcar? irgend ein böser unfug?

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Neu dabei :-)" geschrieben. 01.08.2018

      hallo thorsten,
      wie ich schon im ford-forum.de mitteilte sind die p5htc sehr selten geworden, viell. 20-30 stk. in deutschld. noch auf der achse; trotzdem tauchen unvermittelt welche exemplare auf;
      es ist klar, selbst wenn diese viel zum herrichten sind, gehören diese genommen; ich werde mich bei den alten teilnehmern im ford-forum.de umsehen und dich benachrichtigen

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "...dazugestossen durch Zuhören" geschrieben. 31.07.2018

      hallo hubert,
      dein 26 m ist ein traum; hat es diesen auch als 2-türer gegeben ? jedenfalls 2,55 l u. 125 ps, das lasst sich sehen

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "...dazugestossen durch Zuhören" geschrieben. 30.07.2018

      müsstest eine einzel garage haben, so wie ich, betonboden, versperrbar, da kann niemand was herum hantieren oder zerstören;[[File:scale-2000-900-ijvpbJ-8sWOhc6-_967B.jpg|none|auto]],
      habe jetzt gerade das bild deines 26m in dem neuen mitglieder foto album gesehen, der wagen sieht prächtig aus; welche maschine hat er drin?

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Tachoübersetzung / Benzinverbrauch" geschrieben. 28.07.2018

      wegen der reifen dimmension 6.40 x 13 kann ich harald nur beipflichten; habe vrede reifen drauf radial, welche in der original dimmension 6.40 x 13 erzeugt sind; kenne keinen besseren reifen für den p5 htc, da stimmt alles; der wagen steht hoch wie bock, grösste bodenfreiheit (ganz wichtig auf grund des langen radstandes)., kompl. ruhiger lauf, tacho stimmt mit schalten voll überein

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Motor geht im Standgas aus..." geschrieben. 26.07.2018

      hallo klaus,
      danke einmal für deine explizite beschreibung; also jetzt lässt sich mein p5 htc tadellos starten lassen;
      zwar war er vorher bei dem fehlstart 1 woche abgestellt, da dachte ich er bekäme kein benzin, weil aller benzin unter dem schwimmer weg sei; der mechaniker meinte jedoch, der motor war beim dazumaligen fehlstart nicht abgesoffen, da er dann beim entfernt halten des hauptzündkabels genug funken bekam u. ansprang; nunmehr geht der motor aber tadellos an, bin gespannt, ob das nach 1 woche stillstand ebenso der fall ist;
      sende der p5 gemeinde nunmehr foto[[File:20180726_113715.jpg|none|auto]][[File:20180726_113723.jpg|none|auto]]
      denke auch, das ist der von dir propagierte zündverstärker mit rotem kabel;
      lt.meinem mechaniker ist dieser zündverstärker deswegen vonnöten, da der p5htc mit original 6 v ausgestattet ist, deswegen der zündfunke beim starten am unteren limit ist; wenn er einmal lauft, spielen die 6 v keine rolle mehr;

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Motor geht im Standgas aus..." geschrieben. 24.07.2018

      also das mit dem schwer anspringen, da hat mein mechaniker heute eine entdeckung gemacht:
      der zündfunke kommend von der zündspule, dann die mittel-zuleitung in den v6 verteiler, da gab es zuwenig zündkraft, zündfunken zu schwach; nunmehr baute da der mechaniker eine art zündverstärkung ein mit einem dicken zylindrischen mittelstück; ich hoffe, daß der v6 htc nunmehr stärkeren zündfunken bekommt und gleich anspringt;
      foto von diesem geheimnisvollen verstärker werde ich alsbald beilegen;

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Motor geht im Standgas aus..." geschrieben. 08.07.2018

      ja stimmt holger, roland sagt mir, da müssen alt lagerteile eingebaut werden; er hat da eine quelle, werde dann den u. brecher ändern auf szt. erzeugtes altteil;
      ich tauschte 2014 den kompl. verteiler auf dietzel nachbau aus, hatte bei meinem p5htc schon über 200t. km, da war viel hin, z.b. vertikalwelle eierte, u. druck dose nicht i. o. usw; wechselte auch alle zündkabel + schuhe + zündspule aus; als wir vor 2 tagen den verteiler aufmachten, sahen wir, daß die kappe + der finger wie neu aussahen; lediglich der u. brecher war verschlissen, das deckt sich mit deiner meinung holger, daß dieser u. brecher kontakt nicht mehr so langlebig erzeugt wurde;
      jedenfalls bin ich froh, daß ich mit dem facet unterbrecher vorderhand wieder fahren kann, kostete eine bagatelle;

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Motor geht im Standgas aus..." geschrieben. 07.07.2018

      also meine lieben p5htc/ p5/ u.alle weiteren taunus freunde, ich habe mich wegen des nicht anspringens bzw. nicht ziehens der v6 hc maschine viel zu viel aufgeregt; es war "nur" der fehler, daß der u.brecher angeschmort war, hatte dadurch keinen zündfunken; bauten nun einfach den nächst besten u.brecher kontakt für die p5 maschine ein, welcher hier zum kriegen war, nämlich einen italienischen hier vom grossmarkt, name facet; jetzt läuft die maschine wieder;
      lt. unserem mitglied roland vom bodensee, mit dem ich mich dann abends via whatsup unterhielt, soll der u.brecher original sein, sonst nützt er sich zu schnell ab; roland wird mir bei der beschaffung behilflich sein;
      jedenfalls kann ich nun wieder baden fahren mit dem p5htc;

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Motor geht im Standgas aus..." geschrieben. 07.07.2018

      bekomme nächste woche die zündungsteile von dietzel;
      1. sechs zündkerzen motorcraft AE 22, wärmewert 225, original für hc maschine/ bei NGK kerzen 7er serie
      2. finger mit 1 k-ohm für hc maschine und kappe
      3. unterbrecher, da gibt es für die hc maschine 2 arten
      werde sehen ob alles passt, sonst hilft mir roland vom bodensee weiter, der die ganzen daten (fast auswendig) weiß;
      jedenfalls gibt es für die lc (85 ps) und die hc (90 ps) maschine unterschiedliche zündungsteile;

    • p5htc hat einen neuen Beitrag "Motor geht im Standgas aus..." geschrieben. 26.06.2018

      1.) nicht schimpfen lieber klaus wegen farbe etc./ also zur allg. information: hatte bald nach dem kauf 1989 die ventildeckel schwarz lackiert, da ich dazumals noch nicht wusste, daß diese original original rot sind; dachte damals diese sind original schwarz/ normal gehören diese jetzt wieder auf rot zurück lackiert; der p5htc hat immer rot lackierte ventildeckel, da dieser die 2l ts maschine hat; meine maschine ist original drinnen, also rot:
      2.) das beschaffen der elektr. teile für den p5htc ist gar nicht so einfach, da es einige differenzen gibt bei den elektr. teilen bez. der 85 und 90 ps maschine; z.b. die 90 ps maschine hat gegenüber der 85 ps maschine "stärkere" zündkerzen, d.s. original motorcraft AE 22 C/ auch der verteilerfinger soll "stärker" sein;
      3.) unser mitglied roland mit v4 70 ps vom bodensee weiß da sehr genau bescheid;

Empfänger
p5htc
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Taunus-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor