[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Christine
Beiträge: 15 | Zuletzt Online: 18.08.2021
Name
Christine
Wohnort
Hamburg
Registriert am:
17.04.2017
Geschlecht
weiblich
Landkarte

anzeigen
    • Christine hat einen neuen Beitrag "Schleifendes Geräusch von der Hinterachse, aber nur im vierten Gang" geschrieben. 09.06.2017

      Herzlichen Dank Euch allen für die Kommentare und die vielen Ideen! Zur Vorsicht habe ich den Wagen zur Oldtimer-Werkstatt meines Vertrauens gebracht und, da ja völlig unklar ist, wann der / die Vorbesitzer mal irgendein Öl gewechselt oder nachgefüllt haben, Getriebeöl und Differentialöl prüfen lassen. (Motoröl hatten wir schon selbst gewechselt.) Beide Öle wurden gewechselt, und bei dieser Gelegenheit hat der Fachmann auch gleich das Differential von innen begutachtet und gereinigt. Die gute Nachricht: alles in Ordnung. Die schlechte Nachricht: Das Geräusch im vierten Gang besteht weiter.
      Also vielleicht wirklich die Kreuzgelenke.

    • Christine hat einen neuen Beitrag "Schleifendes Geräusch von der Hinterachse, aber nur im vierten Gang" geschrieben. 05.06.2017

      Wir sind gestern zu viert gefahren, und alle vier sagten eindeutig, das Geräusch käme von hinten. Und wir hatten den Eindruck, dass es sich mit dem Gasgeben verstärkt.
      Wenn es nicht das Differential-Öl ist, werden wir mal einen Fachmann horchen lassen. Ich werde berichten!

    • Christine hat einen neuen Beitrag "Schleifendes Geräusch von der Hinterachse, aber nur im vierten Gang" geschrieben. 05.06.2017

      Also, die Bremsen sind es sicher nicht, der Wagen lässt sich locker schieben. Eher schon das Differential-Öl, das ist eine gute Idee! Werden wir in den nächsten Tagen mal gucken!

    • Christine hat einen neuen Beitrag "Eine Neue aus Hamburg" geschrieben. 11.05.2017

      Hallo Ulf,

      vielen Dank für Deine Mail. Ja, das könnte stimmen - ich schreibe Dir gleich mal eine PN.

      Besten Gruß,

      Christine

    • Christine hat einen neuen Beitrag "Eine Neue aus Hamburg" geschrieben. 24.04.2017

      Die H-Zulassung hat der Wagen schon vor mehr als zehn Jahren bekommen. Seitdem hat er zwei Besitzer gehabt, die es vielleicht nicht so genau genommen haben ...
      Und wir haben ihn ja erst seit Ostern. Wie ich oben eben schon gesagt habe: Wir kümmern uns jetzt erst mal um die ganz wichtigen Dinge, die Schönheit kommt später.

    • Christine hat einen neuen Beitrag "Eine Neue aus Hamburg" geschrieben. 24.04.2017

      Vielen Dank, das ist sehr hilfreich! Dann werden wir mal als erstes nach den Radbremszylindern gucken.
      Für das Radio können wir genauso wenig wie für diesen silbrigen Kasten links unterm Lenkrad. Werden wir alles ändern, aber jetzt haben erst mal die TÜV-Dinge Vorrang.

    • Christine hat einen neuen Beitrag "Eine Neue aus Hamburg" geschrieben. 24.04.2017

      Hi Jürgen,

      leider sind es nicht nur die ... da haben wir die Ersatzteile gestern bestellt. Die Bremsflüssigkeit gibt uns Rätsel auf, und die müssen wir lösen, sonst gibt's keine TÜV-Plakette.
      Also: Der Prüfer stellte fest, dass die Bremsflüssigkeit im vorderen Behälter auf Minimum stand und im hinteren unter Minimum. Er konnte aber keine Undichtigkeiten ausmachen. Also empfahl er uns, Bremsflüssigkeit nachzufüllen und den Pegel genau zu beobachten. Haben wir gemacht: Nach einer Woche mit wenig fahren war der Pegel schon wieder auf knapp über Minimum gesackt. Und jetzt?

      Mit ratlosen Grüßen,

      Christine

    • Christine hat einen neuen Beitrag "Eine Neue aus Hamburg" geschrieben. 21.04.2017

      Hallo Robert,

      vielen Dank für die guten Tipps! Wie viel km er drauf hat, das ist schwer zu sagen: Auf der Uhr stehen gut 8.000, wir nehmen mal an, dass es 108.000 km sind. Reifen sind 175/70 R13 82S. Klar haben wir die Flüssigkeiten geprüft, und heute hat uns der TÜV gesagt, dass das gute Stück neue Spurstangenköpfe innen braucht. Das wird jetzt mal das erste sein, was wir angehen.
      Was die Gurte angeht: Nach deutschen Recht brauchen wir bei diesem Wagen keine, aber wir hätten gerne welche. Deshalb hatte ich nach Fotos gefragt.
      Ein paar Fotos von meinem P5 hänge ich mal an.

      Viele Grüße,

      Christine

Empfänger
Christine
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


disconnected Taunus-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz