#1 Seitenscheibe ausbauen von tobbyg 11.05.2016 09:47

avatar

Hallo in die Runde,

ich habe mal angefangen mich ein wenig um die Restauration des P2 zu kümmern, um die Türen entlacken zu lassen muss ich nun alle Komponenten abbauen.
Den Rahmen habe ich soweit abgebaut, leider stecke ich nun am Fenster fest,
was muss ich beachten wo sind noch Schrauben verstecke und wie demontiere ich die schöne Kappe die sich über den Schlitz legt wenn das geöffnet wird.
Gruß
Toby

#2 RE: Seitenscheibe ausbauen von KennerWanne 13.05.2016 08:00

avatar

Moin Toby,

wenn du mit Kappe die Klappleisten (sh. Bild) meinst, die sind einfach aufgeschoben! Das Gummiprofil kann aber im Laufe der Jahre festgegammel/festgerostet sein...
http://abload.de/img/_klein_img_5751ef31.jpg
Die Gummiprofile gabs mal bei der Sabine - weiß aber nicht ob sie noch welche hat.
Lustigerweise waren meine Gummis noch ok, aber die Klappleisten hatten ordentlich Rost (fast der einzige Rost am ganzen Auto).
Hier auf dem Bild (noch aus Schweden) sieht man den Rost ganz gut:
http://abload.de/img/dscn0459lmnc.jpg

Gruß
Klaus

#3 RE: Seitenscheibe ausbauen von tobbyg 13.05.2016 09:57

avatar

Hallo Klaus,

ja zum einen meite ich diese Leisten aber auch die Scheibe ansich.

Toby

#4 RE: Seitenscheibe ausbauen von KennerWanne 13.05.2016 10:17

avatar

Hmm, die Scheibe hatte ich nich nicht draussen, da kann ich dir leider nichts zu sagen... obwohl ich vorgestern noch ziemlich lange an der Fahrertuür gewerkelt habe. Die Lyrafeder an der Fensterkurbel ist ein echter Motivationskiller :-(
Hatte Probleme mit dem Schloss...musste den Griff aussen demontieren und da was richten... funzt aber jetzt wieder :-)
Man kommt nicht sehr gut an die Innereien, weil die Innenseite der Tür ja doch noch recht viel Blech hat. Hast du auch noch die inneren Abdeckungen aus Teerpappe, die man wohl mit Bitumen auf die Öffnungen geklebt hat ? Fand ich kurios, ich wollte es zuerst durch eine dicke Plastikfolie ersetzen, dann hab ich mir gedacht, original ist original, was fast 60 Jahre gehalten hat, wird auch weitere 50 Jahre halten :-)

#5 RE: Seitenscheibe ausbauen von tobbyg 17.05.2016 19:18

avatar

So, die Scheibe und die Klappe habe ich jetzt raus, wobei die Klappe sich nicht nur durch schieben ausbauen ließ, sie war mit einer Halteplatte und 5 Klammern befestigt genau wie die Dichtung auf der Gegenseite.
Als die Klappe demontiert war konnte ich das Fenster ganz leicht entnehmen.
Wenn wieder mal Zeit ist werde ich den Türgriff und das Schloss demontieren, dann kann die Tür zur chemischen Entlackung.

Toby

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz