#1 Radbremszylinder neu aber Schrott von andi 15.08.2021 19:54

avatar

Moin!

Bei der HU meines P5 wurde u.A. bemängelt, dass die Bremsen hinten nicht frei laufen würden. Der VB hatte mir jedoch gesagt, dass die Radbremszylinder neu gekommen wären und der Wagen seit dem keine 100 km gefahren sei. Dann hatte er ihn in einer gut belüfteten Halle eingemottet. 10 Jahre, bis ich ihn gekauft habe. Heute habe ich die Radbremszylinder ersetzt. Die alten sahen augenscheinlich noch sehr gut aus, aber unterm Gummi... (siehe Bilder)

Klassisch kaputt gestanden würde ich sagen.

Gruß

#2 RE: Radbremszylinder neu aber Schrott von PeFuenf67 17.08.2021 17:12

avatar

Hatte ich auch gerade. Mein P5 stand drei Jahre und einer Radbremszylinder war hinüber. Und wieder einmal zeigt sich, dass langes Stehen nicht gut ist. Sind ja schließlich auf "Fahrzeuge" und keine "Stehzeuge" ;-)

Fordige Grüße
Jürgen

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz